DEU  

Der Gardasee

Entdecken Sie die Schönheit des Gardasees

In Ihrem Urlaub am Gardasee können Sie Erholung und Spaß mit einem Ausflug in die Kultur und Geschichte der Gegend verbinden. Vom kleinen Hafen in Sirmione, der "Perle des Gardasees", aus gelangt man zu den Ruinen einer römischen Villa, die als Grotten des Catull bezeichnet werden. Die kleine Stadt Sirmione ist für ihre Thermen berühmt und bezaubert ihre Besucher mit einer entspannenden und erholsamen Atmosphäre.

Etwas weiter nördlich liegt der hübsche Urlaubsort Desenzano mit seiner historischen Altstadt mit ihren charakteristischen verwinkelten Gässchen und vielen Geschäften, die zum Shoppen einladen. An jedem ersten Sonntag im Monat findet in Desenzano ein Antiquitätenmarkt statt.
Unbedingt sehenswert in der kleinen Stadt Lonato, die nicht weit von Desenzano entfernt ist, sind die Ruinen der antiken Befestigungsanlage "La Rocca", die Fondazione Ugo da Como und die Abtei von Maguzzano. Der Weg von Lonato nach Salò führt durch das Tal Valtenesi ("Valle degli Ateniesi") mit großartigen Burgen, antiken Ortschaften, Stränden und malerischen kleinen Häfen. Auf keinen Fall sollte man sich den atemberaubenden Ausblick von der Burg in Manerba aus entgehen lassen, ebenso wenig wie die ausgezeichneten Weine der Gegend.
 
Hinter dem Tal Valtenesi liegt der Golf von Salò mit einem wundervollen Spazierweg, der am See entlang führt. Zum Pflichtprogramm gehört auf jeden Fall der Dom mit seinen Kunstschätzen aus der Romantik. Die verträumte Altstadt von Salò lädt mit ihren vielen Geschäften zu entspanntem Shopping ein. Einen Besuch in Gardone Riviera lohnen der sehr interessante Museumskomplex Vittoriale degli Italiani und der Botanische Garten Fondazione Andrè Heller, in dem man Kunstwerke internationaler Künstler inmitten farbenprächtiger Blumen bewundern kann.
Nördlich von Gardine Riviera liegt die Ortschaft Toscolano Maderno, eine Hochburg für leidenschaftliche Segler, Windsurfer und Kite-Surfer. Hier wartet das "Papiermühlental" Valle delle Cartiere mit seinen Wanderwegen und Radwegen darauf, erkundet zu werden. Auch das Papiermuseum ist absolut lohnenswert. Wenn man vom Segeln redet, dann kommt man nicht um Gargnano herum, Ausgangspunkt der berühmten Segelregatta Centomiglia, die jedes Jahr auf dem Gardasee stattfindet. Ein paar angenehme Stunden kann man auch in der sehr schönen Blumenschau "Il Giardino di Delizia" verbringen.
 
Am nördlichen Zipfel des Gardasees in der Provinz Brescia liegen die Gemeinden Tignale und Tremosine, die besonders bei Naturfreunden ein beliebtes Urlaubsziel sind, und das Städtchen Limone, das seinen Namen von den Zitronen und Zitronatzitronenplantagen hat und jedes Jahr zahlreiche Touristen anzieht.

Die Villen des Gardasees

Das Gebiet um den Gardasee ist berühmt für die großartigen Villen mit Seeblick, die ein ideales Ausflugsziel für Touristen sind, die in ihrem Urlaub in Desenzano die vielen Kunst- und Kulturschätze der Gegend und die großartige Architektur der historischen Sehenswürdigkeiten entdecken möchten. Auf der Isola del Garda, der größten Insel des Gardasees, befindet sich die großartige Villa Cavazza, die seit der Antike bewohnt ist und über eine gepflegte Parkanlage mit romantischen Gärten, Kanälen und kleinen Brücken verfügt. Die Villa kann besichtigt werden und eine Führung durch die Villa und die Gärten sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.
 
Weiter nördlich in Salò befindet sich die Villa Leonesio mit Blick auf die wunderschöne Landschaft des Gardasees. Etwas außerhalb stehen die sehr schöne Villa Simonini und der Palazzo Terzi Martinengo, eine Befestigungsanlage aus dem 16. Jh. mit eindrucksvoller Architektur, sehr schönen Kassettendecken und Garten direkt am See.
Sehenswert sind auch die Villa Ruhland aus dem 17. Jh. in Gardone Riviera und die als Vittoriale bekannte Villa Cagnacco, wo sich der Dichter D'Annunzio aufgehalten hat, der zu den berühmtesten Gäste der Gemeinde zählt. Damals war der Abschnitt des Gardasees, der in der Provinz Brescia liegt, ein beliebtes Ziel für die Sommerfrische der Adeligen, die hier viele großartige Jugendstil-Villen erbauen ließen, darunter die berühmte Villa Fiordaliso.
 
In der Ortschaft Gargnano stehen die beiden Villen Feltrinelli. Seit 1949 ist eine der Villen Sitz der Universität Mailand, in der anderen Villa, die vor kurzem renoviert wurde, befindet sich heute ein exklusives Hotel. Den Abschluss der Villen-Tour bildet Bogliaco mit der Villa Bettoni, die Architektur und Natur harmonisch verbindet.
Entdecken Sie unsere Angebote
Wundervoller Blick auf den Gardasee
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und
erhalten Sie vorab Angebote und News für Ihren Traumurlaub
Informationen anfragen
Pflichtfelder *
Cod. Cir 017067-CIM-00376
Via Belvedere, 2 - 25015 Desenzano Del Garda - (Bs) - Italy
Tel. +39 030/9147811
Fax +39 030/9120944
E-mail: belvedere@cerinihotels.it
P.Iva 01646170983 - Privacy Policy
Credits TITANKA! Spa © 2017