DEU  

Desenzano

Desenzano hat das ganze Jahr über viel zu bieten

Desenzano del Garda ist eine dynamische und lebendige Stadt mit vielen Veranstaltungen und immer neuen Initiativen. Perfekt für einen Urlaub, bei dem sich Entspannung und Vergnügen mit Natur, Sport, Kultur und viele Sehenswürdigkeiten verbinden lassen, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Und selbstverständlich fehlen auch ausgezeichnete Restaurants und Geschäfte italienischer Designer-Marken nicht, die Desenzano zu einem idealen Ziel für einen Kurzurlaub zu zweit oder mit Freunden machen.
 
Desenzano hat eine der größte Fußgängerzonen am Gardasee, die mit ihren High Fashion Boutiquen zu entspanntem Shoppen einlädt, einen romantischen kleinen Hafen, in dem man den Sonnenuntergang bei einem Aperitif genießen kann, viele Gourmet-Restaurants, historische Bauwerke und einen mondänen Veranstaltungskalender, der das ganze Jahr über ein interessantes Programm bietet.

Das Castello

Die mittelalterliche Burgruine Castello prägt das Stadtbild von Desenzano sowohl vom Hinterland als auch vom See aus. Die Burg stammt aus dem Spätmittelalter und wurde vermutlich auf den Überresten eines römischen Castrum erbaut. Im 15. Jh. wurde die Burg mit dem Südflügel erweitert und diente in erster Linie als Zuflucht für die Bevölkerung. Von der antiken Burg sind leider nur noch einige Abschnitte der Außenmauern erhalten geblieben, dafür hat man von der Burg aus einen fantastischen Blick auf den Gardasee.

Der Dom

Der Dom von Desenzano wurde in der Zeit von 1586 bis 1611 nach Plänen des Architekten Todeschini erbaut und ist der Hl. Maria Magdalena geweiht. Im Dom befinden sich einige sehr schöne Gemälde von Andrea Celesti, Gian Battista Tiepolo, Zenon Veronese, Palma il Giovane, Andrea Bertanza und Pietro Calcinardi. Der Hochaltar ist mit aufwändigen Marmor-Intarsien dekoriert und wird der Bottega di Santo Calegari zugeschrieben. Das ganze Jahr über finden im Dom geführte Besichtigungen und Konzerte mit klassischer Musik statt.

Die Villa Romana

Die 1921 entdeckten Überreste der Villa Romana in Desenzano zählen zu den wichtigsten Zeugnissen spätantiker großer Villen in Norditalien. Die Villa, die sich auf ein ca. 1 ha großes Gelände erstreckt, stammt aus dem 1. Jh. nach Christus und wurde Anfang des 4. Jh. fertiggestellt. Neben dem Antiquarium mit Skulpturen, Schmuck, Utensilien, Öllampen und Broschen sind auch das achteckige Vestibulum, das Peristylium, das Atrium, die prachtvolle Aula mit Trichorum und das Viridarium komplett mit Nymphäum wirklich sehenswert. Großartig sind die Mosaikfußböden mit Jagdszenen, Fischereiszenen und Szenen aus dem ländlichen Leben.
Entdecken Sie unsere Angebote
Wundervoller Blick auf den Gardasee
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und
erhalten Sie vorab Angebote und News für Ihren Traumurlaub
Informationen anfragen
Pflichtfelder *
Cod. Cir 017067-CIM-00376
Via Belvedere, 2 - 25015 Desenzano Del Garda - (Bs) - Italy
Tel. +39 030/9147811
Fax +39 030/9120944
E-mail: belvedere@cerinihotels.it
P.Iva 01646170983 - Privacy Policy
Credits TITANKA! Spa © 2017